Ausbildungsprüfung Atemschutz

06 09 2014 APATM 1 kAm 6.Sept.2013 legten fünf Trupps mit jeweils vier Mitgliedern die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze erfolgreich ab. Die Prüfung umfasst vier verschiedene Bereiche des Atemschutzeswesens, die für den Einsatz wichtig sind.

  • Das richtige und schnelle Ausrüsten,  eine
  • Personensuche in einem verrauchten Raum, in welchen auch Schadstoffe zu suchen sind, das
  • Überwinden einer Hindernisstrecke, sowie das richtige
  • Versorgen der Geräte.

Der Gruppenkommandant muss auch Fragen über das Atemschutzwesen beantworten. Für unsere Feuerwehr war es eine ideale Gelegenheit, mit den neuen Atemschutzgeräten zu üben.