Beiträge

Verhalten im Brandfall

1. Bleiben Sie ruhig!

2. Alarmieren
Sie die Feuerwehr über den Notruf 122. Beim Durchgeben der Daten halten Sie sich an den 5 W (siehe Notfallnummern)

3. Retten
Beginnen Sie - nur wenn möglich ! - mit der Rettung von sich im Gefahrenbereich befindenden Personen, dabei

  • vergessen Sie jedoch nicht auf Ihre eigene Sicherheit!
  • pressen Sie sich bei Rauchentwicklung im Raum ein feuchtes Tuch auf Mund und Nase!
  • versuchen Sie die Türen zwischen Ihnen und dem Brandraum zu schließen!
  • machen Sie sich am Fenster für die Hilfskräfte bemerkbar wenn Sie eingeschlossen sind!
  • verlassen Sie wenn möglichdas Gebäude unter Berücksichtigung der Fluchtwege!
  • benutzen Sie niemals die Aufzüge!
  • warnen Sie andere gefährdete Personen!

4. Löschen

  • versuchen Sie Kleinbrände bzw. Enstehungsbrände mit vorhandenen Löschgeräten wie Handfeuerlöscher, Gartenschlauch, Wassereimer oder Decke das Feuer zu bekämpfen.
  • wenn Kleidung von Personen in Brand geraten ist, werfen Sie der Person Decken oder andere schwere Stoffe (keinesfalls Kunststoffe) über, um das Feuer zu ersticken.
  • warten Sie auf das Eintreffen der Feuerwehr und weisen Sie den Einsatzleiter ein (Hinweise über Gefahren, Orts- und Personenkenntnisse).