Einsätze

Technischer Einsatz 26.9.2014

Befreiung einer Person aus Notlage in Wultendorf ...

2014-09 TEWultendorf kDas war in etwa der Alarmierungstext von Florian Mistelbach um ca. 08:15 am 26.9.2014. Vor Ort fanden wir eine bewustlose Person in einer Künette vor. Wir wurden als 2. Feuerwehr neben der bereits eingetroffenen FF Wultendorf alarmiert. In einer Künette, die wegen eines Wasserrohrbruches ausgehoben wurde, war ein Arbeiter bei seiner Tätigkeit zusammengebrochen. Die Lebensrettenden Soformaßnahmen waren breits eingeleitet. (Durch unseren Gemeindearzt Dr. Rupprecht, eines Teams des Roten Kreuzes und etwas später durch den Notarzt, der mit dem Rettungshubschrauber gekommen war. Die Person wurde dann mit Hilfe der Feuerwehren aus der Baugrube gerettet werden, konnte reanimiert werden, verstarb aber leider im Krankenhaus.
Weitere Bilder dieses Einsatzes finden sie hier.