Einsätze

Technischer Einsatz 18.5.2015

Technischer Einsatz mit einer eingeklemmten Person2015 05 TE1 k

Am 17. Mai 2015 um 23:32 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Staatz-Kautendorf mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der Straße zwischen Kottingneusiedl und der B 46 alarmiert. Kurze Zeit später rückten alle drei Fahrzeuge unserer Feuerwehr mit 18 Mitgliedern aus.

Am Einsatzort angekommen, bot sich folgendes Bild:
Ein PKW ist nach der Kollision mit mehreren Bäumen über eine hohe Böschung in einen Acker gefahren. Die Beifahrerin wurde dabei verletzt und die Tür musste mit dem hydraulischen Rettungsgerät geöffnet werden.
Die Versorgung übernahm ein Team des Roten Kreuzes Laa/Thaya.
Die Freiwillige Feuerwehr Kottingneusiedl war ebenfalls schon anwesend und hatte die Einsatzstelle beleuchtet und abgesichert.
Ebenfalls im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Laa/Thaya und eine Besatzung der Polizeiinspektion Laa/Thaya. Nach dem Eintreffen des Notarztwagens aus Mistelbach wurde die Beifahrerin über die Böschung geborgen und ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer wurde ebenfalls vom Roten Kreuz abtransportiert. Der PKW wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.
Nach gut einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Weitere Bilder dieses Einsatzes finden sie hier.