Jugendbewerbe

FJ-Bewerbsgruppe weiterhin "gut drauf"

Bild: FJ Bewerbsgruppe

Nach dem Bezirkssieg vor 14 Tagen in Michelstetten bewies unsere Bewerbsgruppe auch beim FJ-Abschnittsleistungsbewerb am 7. Juni 2008 in Zwentendorf ihre Stärke. So belegte diese erfolgreiche Gruppe im Bewerb Bronze den sehr guten 2. Platz mit 1.037, 55 Punkten. Mit etwas weniger Punkten jedoch mit einer besseren Platzierung, nämlich mit 1.033, 71 Punkten gingen wir im Silberbewerb als Sieger vom Bewerbsplatz. Die Freude war natürlich riesig und beide Pokale wurden auch gebührend gefeiert.

Die Zusammenarbeit der Feuerwehrjugend im Unterabschnitt Staatz funktioniert sehr gut und kann in so manch anderen Belangen innerhalb der Gemeinde als Vorbild hingestellt werden. Herzliche Gratulation zu den erfolgreichen Leistungen.

FJ verteidigt Bezirkssieg erfolgreich

Bild: FJ verteidigt Bezirkssieg

Am 10. Mai 2008 fand der diesjährige Feuerwehrjugendbezirksleistungsbewerb in Michelstetten statt. Bei herrlichem Wetter und mit voller Motivation trat unsere Gruppe, welche im Unterabschnitt Staatz aus Mitgliedern der FJ Staatz-Kautendorf, Wultendorf und Ameis besteht und im Vorjahr in Gaubitsch im Bewerb Bronze als Bezirkssieger hervor ging, zu diesen Bewerb an.

Nach einem fehlerfreien Bewerb in der Zeit von 60,75 Sek. und einem ebenfalls fehlerfreien Staffellauf für den wir 82,79 Sek. benötigten, konnten wir am Abend bei der Siegerverkündung das erfreuliche Ergebnis „1. Platz mit 1.030,46 Punkten“ erfahren. Die Freude als neuerlicher Bezirkssieger vom Platz zu gehen war verständlicherweise riesengroß. Im Bewerb Silber konnten wir zwar die Zeiten beim Bewerb sowie beim Staffellauf steigern, jedoch hat der „Fehlerteufel“ etwas zugeschlagen und so belegten wir in dieser Disziplin den undankbaren 4. Platz. Sehr erfreulich war natürlich auch die Leistung der Gruppe Ameis-Staatz-Wultendorf 2, welche nach einem ebenfalls fehlerfreien Bewerb mit 1.023,91 Punkten den 2. Platz in Bronze erreichen konnte.

Insgesamt gesehen war dieser Bewerb, nicht nur auf Grund der schönen Wetterlage, ein beeindruckender und gut organisierter Jugendevent. Viele Ehrengäste kamen und überzeugten sich von der sinnvollen Freizeitbeschäftigung vieler Jugendlicher unseres Bezirkes und darüber hinaus. Die besten Gruppen erhielten aus den Händen unseres Abgeordneten zum NÖ Landtag Ing. Manfred Schulz, LBD KR Josef Buchta und Bgm. Johann Panzer ihre Preise und Urkunden.

Nochmals – herzliche Gratulation an alle erfolgreichen Bewerbsgruppen!